Büro-Alltag

Wissenswertes

Unglaubliche Bürofakten

April 2019 - Bei einer durchschnittlichen Lebenszeit von 81 Jahren verbringt der Mensch etwa 8 Jahre seines Lebens im Büro. Man teilt den Schreibtisch, geht zusammen in die Pause und gönnt sich nach Feierabend noch das eine oder andere gemeinsame Bier.

 

Nicht selten werden deshalb aus Kollegen Freunde oder sogar mehr.

Innerhalb von 60 Sekunden passiert in einem deutschen Büro Erstaunliches - wir werfen einen kleinen Blick auf 12 Fakten, die Ihnen so vermutlich noch gar nicht bewusst waren.

 

Das passiert in 60 Sekunden in deutschen Büros!

© B_A/Pixabay.com, © Pettycon/Pixabay.com

Gesundheit - unser wichtigstes Gut

Gesundheit wird immer wichtiger - wußten Sie, dass die Gesundheitsausgaben im Jahr 2017 in Deutschland erstmals die Marke von 1 Mrd. Euro im Jahr überschritten haben? Das Gesundheitsbewußtsein ist immer wichtiger geworden - und das ist gut so, denn Gesundheit steht für die meisten zu Recht an erster Stelle.

spacer

Einmal um die Welt

Der Abstand der Pole vom Äquator beträgt etwa 10.002 km, dies entspricht einem Erdumfang entlang eines Längenkreises von etwa 40.008 km. Um also einmal am Äquator mit dem Kuli die Erde zu umschreiben bräuchte man 16.030 Kugelschreiber.

© B_A/Pixabay.com, © Clker-Free-Vector-Images/Pixabay.com

spacer

© B_A/Pixabay.com, © OpenClipart-Vectors/Pixabay.com

Das Rauchen in Deutschland

Der Großteil der Bevölkerung in Deutschland (77 %), zählt zu den Nichtrauchern. 19 % sind ehemalige Raucher. Fast ein Viertel raucht. Interessant ist, dass der Anteil der Raucher im Norden größer ist als in Süddeutschland.

spacer

Wie viel Tassen am Tag sind gesund?

Bei Erwachsenen spricht nichts gegen drei bis vier Tassen pro Tag, denn Koffein ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der anregt und belebt. Bei einer kritischen Menge an Koffein können jedoch Unruhe, Herzrasen oder Schweißausbrüche auftreten – der Kaffeeschwips oder Koffeinrausch.

© B_A/Pixabay.com, © stv1688/Pixabay.com

spacer

© B_A/Pixabay.com, © AnnaliseArt/Pixabay.com

Das stille Örtchen

Wussten Sie, dass das Wort "Toilette" aus dem französischen kommt? "Toilette" leitet sich aus dem Wort "toile" ab, welches "Tuch" bedeutet. Dieses Tuch verwendete man früher zur Abschirmung während des Toilettengangs.

spacer

Lang ist es her - Das erste Handy

Im Jahr 1973 begann Motorola mit der Entwicklung des ersten Handys. Die Entwicklung hat ganze zehn Jahre gedauert! Am 21. September 1983, schaffte es das Handy mit einem stolzen Preis von 4000 Dollar (heute rund 8000 Euro) in die Hände der ersten Verbraucher.

© B_A/Pixabay.com, © Painter06/Pixabay.com

spacer

© B_A/Pixabay.com, © TukTukDesign/Pixabay.com

Meetings - Grundlage für effektiven Austausch

Meetings sind wichtig, manchmal kosten sie aber viel Zeit und können anstrengend werden. Übrigens: Es gibt auch eine umweltfreundliche Alternative. Mit Telefon- und Webkonferenzen von GTC central-meeting organisieren Sie Meetings kurzfristig und kostengünstig.
Hier finden Sie weitere Infos.

spacer

Woher kommt der Meeting-Frust?

Der Hauptgrund dürfte sein, dass 92 % der Teilnehmer noch mit anderen Dingen während der Sitzung beschäftigt sind. Aufs Handy schauen, die nächste Einkaufsliste schreiben oder die Unternehmungen für das Wochenende planen - all das treibt die Meetingdauer in die Höhe und führt am Ende zu unbefriedigenden Ergebnissen. Also: kurz und konzentriert das Wichtigste besprechen!

© B_A/Pixabay.com, © kropekk_pl/Pixabay.com

spacer

© B_A/Pixabay.com, © Clker-Free-Vector-Images/Pixabay.com

Ganz schöne "Schokoholics", die Deutschen!

Bei großem Süßigkeitenkonsum denkt man schnell mal an die USA. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Schokolade ist in den USA mit 5 kg im Jahr jedoch nur halb so groß wie der in Deutschland. Wir naschen nämlich 11 Kilogramm - und somit 9.600 Kakaobohnen - jährlich!

spacer

Wo die Liebe hinfällt

Berufstätige verbringen einen großen Anteil ihrer Zeit am Arbeitsplatz, da kann dann auch mal etwas mehr passieren. Fast jeder zweite Deutsche ist schon einmal mit einem Kollegen ausgegangen und fast jeder Fünfte führte eine langfristige Beziehung mit einem Kollegen. Das Erstaunliche ist jedoch, dass trotz der vielen langfristigen Beziehungen lediglich 6% der Paare tatsächlich geheiratet haben.

© B_A/Pixabay.com, © Clker-Free-Vector-Images/Pixabay.com

spacer

© B_A/Pixabay.com, © Clker-Free-Vector-Images/Pixabay.com

Gemütlich einkaufen

Die Arbeitszeit für private Shopping-Touren zu nutzen, würden wir Ihnen nicht empfehlen. Viele Arbeitgeber reagieren auf ein solches Verhalten empfindlich. Die Shopping Prime Time ist zwischen 19 Uhr und 21 Uhr, wenn man gemütlich auf dem Sofa sitzt und Zeit fürs Stöbern und Einkaufen hat. Verlegen Sie das doch lieber in Ihr Privatleben, da haben Sie es gemütlicher und können sich von einem anstrengenden Tag erholen.

 

spacer

Büro - auch ein sozialer Ort zum Austausch

In 60 Sekunden werden im Büro 178.087 EUR durch Reden bzw. sozialen Austausch verdient. Wir sind kommunikative Wesen und halten es nicht 8 Stunden ohne Kommunikation aus. Der Eine findet Gespräche nebenbei anregend, der Nächste braucht absolute Ruhe. Für die gemeinsame Arbeit müssen Regeln gefunden werden, mit denen alle einverstanden sind.

© B_A/Pixabay.com, © OpenClipart-Vectors/Pixabay.com

spacer

Fazit

Hätten Sie das gedacht? In einer Minute kann so einiges passieren, was man gar nicht vermutet. Vielleicht haben Sie sich in dem einen oder anderen Fakt ja auch selbst wiedergefunden. Aber ganz gleich, was Sie innerhalb 60 Sekunden im Büro machen: mit einem Lächeln gestalten Sie jeden Moment Ihres Arbeitslebens positiver.

 

 

 

(alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr)

Landscape

Martina Assenmacher

Ingram Micro Pan Europe GmbH


"Den E-Mail Versand unserer Newsletters erledigen wir in nur wenigen Minuten - und trotzdem super-professionell. Wir brauchen keine zusätzliche Software und müssen uns nicht langfristig binden. So bleiben wir flexibel. Zudem schätzen wir den Support der aufmerksamen GTC-Mitarbeiter."

Landscape

Uwe Streb

Festina Uhren GmbH


"Der Kundenservice hat uns super beraten. Jetzt holen wir viel mehr aus unseren Aktionen heraus, können Kampagnenvergleiche machen und erreichen genau, was wir wollen."

Landscape

Jürgen Klein

DATEV eG


"GTC ist unser langjähriger Partner für den SMS- und E-Mail-Versand und super zuverlässig. Daumen hoch."

Landscape

Bettina Holz

X-PERION Consulting AG


"Unsere Mitarbeiter sind in ganz Deutschland unterwegs, teilweise sogar europaweit. Eine regelmäßige Abstimmung ist hierbei unerlässlich. Mit GTC central-meeting sind wir völlig unabhängig: jeder wählt sich einfach per Telefon ein. Da spielt es keine Rolle, wo der Kollege gerade ist. Über internationale Einwahlnummern erfolgt die Einwahl auch aus dem Ausland zu geringen Kosten."

Landscape

Edgar Augel

Stadtmobil carsharing AG


"Mit dem Template-Editor erstellte E-Mailings sehen super aus. Außerdem passen sich unsere Mailings jetzt mit Responsive Design immer an die Größe der Empfangsgeräte an. Toll."

Landscape

Roland M. Rupp

Schweizerischer KMU Verband


"Der Service bei GTC lässt keine Wünsche offen. Auch die einfache Bedienung, die Auswertung und die mehrsprachige Menüführung sind top."

Landscape

Christof Korr

CreditPlus Bank AG


"Eine SMS wird nicht übersehen. Deshalb ist ein SMS-Mailing unsere Wahl, wenn es darauf ankommt. Mit GTC haben wir dazu einen Profi gefunden, mit dem alles super läuft. Und was uns besonders wichtig ist: Alle Daten bleiben in Deutschland."

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen
Klett-Cotta großFestinaBosch großCewe colorDHL großIvacare Aquatec großIngram großX-perion großAachen Münchener großCosAG großDatev grossAmnesty International großWeka großDeguDent großLawinen-Warndienst Bayern großSVS großDer deutsche Wirtschaftsbrief groß
Telefon
+49 (0)7 11 - 4 90 90-0
Kontakt
News