Web-Besucher

zu Kunden machen. Erfahren Sie hier,
 

  • wie Sie die Webseite auf Bedürfnisse der Besucher optimieren
  • wie Sie Webseiten-Besucher bei der Stange halten
  • wie Sie Besucher Ihrer Landeseiten zu Kunden machen

Machen Sie Webseite-Besucher zu Kunden

Ihre Webseite ist oft der erste Kontakt für Interessenten und in erster Linie Werbung für Ihr Unternehmen. Deshalb ist diese Seite dazu da, Besucher zu überzeugen. Im ersten Schritt locken Sie Besucher auf die Seite. Das reicht aber nicht.  Damit Sie alles richtig machen und erkennen, worauf es ankommt, haben wir ein paar nützliche Tipps für Sie zusammengestellt.

Viel Besucher-Traffic für die Webseite - so geht's

Damit Besucher kommen, müssen Sie gefunden werden.

 

  • Optimieren Sie die Webseite auf die organische Suche,
    damit Sie in Suchergebnissen erscheinen auch ohne kostenpflichtige Suchmaschinen-Anzeigen.
    Verwenden Sie dazu in Ihren Webseitentexten Begriffe, nach denen potenzielle Kunden suchen. Geben Sie in den Hintergrund-Seiteneigenschaften Ihrer Seiten Metatags, Suchworte und Beschreibungen ein, die zwar für Besucher unsichtbar, bei der Suche aber ausgewertet und teils sogar als Beschreibung im Suchergebnis  angezeigt werden.Seitentitel und Beschreibungen müssen dabei auch halten, was sie versprechen.
     
  • Schalten Sie Anzeigen in Suchmaschinen,
    nutzen Sie Rankings der Suchmaschinen, um die Relevanz Ihrer Suchbegriffe zu prüfen und schauen Sie sich ggf. Konkurrenzseiten an, um zu erkennen, wie Ihre Zielgruppe sucht.
     
  • Nutzen Sie Content-Marketing mit interessanten Inhalten
    für Ihre eigene Homepage und auch in Social-Media-Kanälen. Damit können Sie Inhalte Besuchern schmackhaft machen. Wer keine Werbung haben möchte, lässt sich oft von relevanten Inhalten überzeugen
     
  • Verfassen Sie Blogbeiträge zu Ihren Themen auf passenden Seiten
    und verlinken Sie wenn möglich auf Ihre Inhalte.
     
  • Veröffentlichen Sie Presse- und sonstige News auf Online-Portalen
    (viele davon bieten auch kostenlose Eintragungsmöglichkeiten) und schaffen Sie so Präsenz für Ihre Webseite.
     
  • Tragen Sie Ihr Unternehmen in Webportalen ein,
    möglichst auch in lokalen Portalen. Das verbessert Ihre Auffindbarkeit und Ihr Ranking in Suchmaschinen.
     
  • Bringen Sie Ihre Webadresse in allen Unterlagen unter,
    wie Flyern, E-Mails, Broschüren, Plakaten ..., damit Leser sich direkt auf der Seite weiter informieren und Kontakt aufnehmen können.

Besucher zum Anschauen und Agieren animieren

Auf Ihrer Webseite müssen sich Besucher sofort wohlfühlen und zurechtfinden. Deshalb ist eine Gestaltung mit übersichtlicher Struktur wichtig. Prüfen Sie deshalb Ihre Navigationsanordnung, ob diese selbsterklärend und der Aufbau logisch ist. Ihre Produkte sollten dabei leicht verständlich und ohne allzu große Navigationstiefe auffindbar sein.

 

Wichtig sind die Festlegung einer CI und eine entsprechend einheitliche Optik Ihrer Seiten. Das vermittelt Seriosität und erleichtert es dem Nutzer, sich auf Ihrer Webseite zurechtzufinden. Den Absprung verhindern auch schnelle Ladezeiten, denn langes Laden schreckt ab.

spacer

Geben Sie auf jeden Fall Infos zum Unternehmen, denn Fake-Seiten haben meist keine weitergehenden Informationen zum Unternehmen. Unternehmensinfos sind daher für Suchende ein Seriositäts-Indiz bzw. ein Qualitätsmerkmal, das interessierte Besucher auf der Seite hält.

Erste Fragen Ihrer Website-Besucher

Die gewünschten Antworten müssen Sie sofort liefern:

 

  • Bietet die Seite, was ich brauche?
    Beschreiben Sie Ihr Angebot aus Sicht des Kunden in klaren, verständlichen, kurzen Aussagen. Nutzen Sie ansprechende Überschriften und informative Texte. Bringen Sie Informationen zu verschiedenen Produkten in eine Ordnung, dass es eine klare Logik gibt, die man sofort versteht. Vor allem eine übersichtliche Navigation ist dafür essenziell. Ausdrucksstarke Bilder untermalen dabei Ihre Inhalte.
     
  • Ist die Seite seriös?
    Es gibt inzwischen sehr gut gemachte Fake-Seiten. Wenn ein Interessent Ihr Unternehmen nicht kennt, überzeugen Sie ihn von Ihrer Seriosität. Geben Sie dafür Informationen über Ihr Unternehmen mit Adresse, Kontaktmöglichkeiten, Zahlungsmöglichkeiten und einem Impressum. Das sind Dinge, die potenzielle Kunden als erstes prüfen. Das A&O für den Gesamteindruck sind professionelles und aktuelles Design.
     
  • Was kostet das?
    Besucher suchen oft eine schnelle Info zu Preisen, um in kurzer Zeit für sich zu klären, ob das Angebot in Frage kommt. Bieten Sie hier schnelle Informationen. Bei komplexen Produkten geben Sie direkt und unkompliziert die Möglichkeit, ein schnelles Angebot zu erfragen.
     
  • Was bringt mir das?
    Versetzen Sie sich immer in Ihren Kunden. Gehen Sie von seinen Bedürfnissen und seinem Kenntnisstand aus. Erklären Sie ihm auf dieser Grundlage Vorteile, die er durch Ihre Leistungen gewinnt. Zeigen Sie auch Vorteile gegenüber der Konkurrenz. Viele Besucher schätzen auch den Live-Chat, über den sie direkt Kontakt aufnehmen und kurzfristig wichtige Antworten erhalten können.
     
  • Was bekomme ich?
    Nicht nur bei erklärungsbedürftigen Produkten kommen Videos gut an. Zum Veranschaulichen sind Videos toll und halten Besucher auf der Seite und bei der Stange. Plötzlich kann man sich alles gut vorstellen - auch wenn man nicht so gerne liest.
     
  • Was muss ich tun?
    Wenn Sie mit Ihrer Performance begeistert haben, holen Sie Interessenten direkt ab. Zeigen Sie, wie der Besucher gleich bestellen oder Ihre Dienste nutzen kann. Sorgen Sie dafür, dass der Kunde möglichst schnell in den Genuss Ihrer Leistungen kommt und ein perfektes "Einkaufserlebnis" hat. Damit sichern Sie sich zufriedene Kunden und Empfehler für die Zukunft.

Anreize für schnelle Reaktion

Sie haben das Interesse des Webseite-Besuchers geweckt. Lassen Sie ihn jetzt nicht ziehen, sondern sorgen Sie dafür, dass er zumindest seine Kontaktdaten hinterlässt. Und das geht so:

 

Bieten Sie direkt ein Incentive für die erste Bestellung an - das gibt ihm vielleicht den letzten Ruck, sich für Sie zu entscheiden. Unverbindliche Test-Möglichkeiten überzeugen evtl. unentschiedene Interessenten. Das Angebot einer kostenlosen Beratung bringt Sie in Kontakt mit Interessenten, denen der direkte Austausch wichtig ist. Und damit Sie den Kontakt dauerhaft behalten: animieren Sie den Besucher durch Rabatte zu einem Abonnement Ihres Newsletters.

spacer

Fazit

Nicht immer werden Webseiten-Besucher beim ersten Kontakt zu Kunden. Aber mit unseren Tipps können Sie die Anzahl der Kontakte und Ihrer Neukunden weiter optimieren und so das Beste aus Ihrer Webseite herausholen. Und denken Sie daran, Ihre Webseite regelmäßig zu weiter zu verbessern und an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anzupassen. Wir wünschen Ihnen ganz viel Erfolg dabei.

Landscape

"Wir schätzen das Newsletter-Tool sehr, weil wir uns verlassen können, dass alles einfach passt"

Christine Fröhler

Communication Consultants GmbH

Landscape

"Den E-Mail Versand unserer Newsletters erledigen wir in nur wenigen Minuten - und trotzdem super-professionell. Wir brauchen keine zusätzliche Software und müssen uns nicht langfristig binden. So bleiben wir flexibel. Zudem schätzen wir den Support der aufmerksamen GTC-Mitarbeiter."

Martina Assenmacher

Ingram Micro Pan Europe GmbH

Landscape

"Der Kundenservice hat uns super beraten. Jetzt holen wir viel mehr aus unseren Aktionen heraus, können Kampagnenvergleiche machen und erreichen genau, was wir wollen."

Uwe Streb

Festina Uhren GmbH

Landscape

"GTC ist unser langjähriger Partner für den SMS- und E-Mail-Versand und super zuverlässig. Daumen hoch."

Jürgen Klein

DATEV eG

Landscape

"Mit dem Template-Editor erstellte E-Mailings sehen super aus. Außerdem passen sich unsere Mailings jetzt mit Responsive Design immer an die Größe der Empfangsgeräte an. Toll."

Edgar Augel

Stadtmobil carsharing AG

Landscape

"Der Service bei GTC lässt keine Wünsche offen. Auch die einfache Bedienung, die Auswertung und die mehrsprachige Menüführung sind top."

Roland M. Rupp

Schweizerischer KMU Verband

Landscape

"Eine SMS wird nicht übersehen. Deshalb ist ein SMS-Mailing unsere Wahl, wenn es darauf ankommt. Mit GTC haben wir dazu einen Profi gefunden, mit dem alles super läuft. Und was uns besonders wichtig ist: Alle Daten bleiben in Deutschland."

Christof Korr

CreditPlus Bank AG

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen
DHL großBosch großDatev grossCewe colorDitschUmwelttechnik BWKlett-Cotta großAachen Münchener großFestinaIvacare Aquatec großDeguDent großSVS großCommunication Consultanst GmbH großCosAG großAmnesty International großIngram großLawinen-Warndienst Bayern großDer deutsche Wirtschaftsbrief großWeka groß
Telefon
+49 (0)7 11 - 4 90 90-0
Kontakt
News